Rückschau auf Veranstaltungen in  2016  bis  2019

Grüne Touren

in Bonn und Umgebung

Ausflüge & Exkursionen

Tagestouren bis einwöchige Reisen

Matineen Villa Pfennigsdorf

Kooperation mit Veranstaltungen der Friedrich-Spee-Akademie in der Villa Pfennigsdorf, Poppelsdorfer Allee 108.

 

Vorträge

zum Thema Lenné von verschieden Referenten im Hörsaal des Akademischen Kunstmuseums im Bonner Hofgarten

Verschiedenes

z. B.

Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt 

                                                            

Rückschau auf Veranstaltungen in 2019

Fahrt der Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. nach Potsdam
von Sonntag, den 19. Mai bis Samstag, den 25. Mai 2019
Sonntag, der 19. Mai:
Abfahrt in Bonn um 9.00 Uhr vom Kaiserplatz gegenüber der Deutschen Bank.
In Potsdam Sonderführung in der Moschee von Sanssouci, das Potsdamer „Wasserwerk“.
Anschließend Check-in im Dorint-Hotel, Jägerallee 20, 14469 Potsdam,
Montag, der 20. Mai:
Frühstück um 8.30 Uhr. Danach Abfahrt nach Berlin zu einer Stadt-Rundfahrt mit Führerin. Mittags kehren wir im „Café am Neuen See“ im Tiergarten ein. (Selbstzahler).
Danach fahren wir mit dem Bus nach Berlin-Dahlem zum „Geheimen Staatsarchiv“
mit Dokumenten von und über Lenné. Anschließend besuchen wir den Botanischen Garten und, wer will, das Café in der Garten-Akademie (Selbstzahler). 
19 Uhr Abendessen im Dorint-Hotel.
Dienstag, der 21. Mai:
Frühstück um 8.30 Uhr. Anschließend Busfahrt zum Charlottenhof mit Führung im Schloss und Rosengarten. Danach Römische Bäder und Lenné-Büste. Mittag im „Drachenhaus-Restaurant“ (Selbstzahler). 
15.00 bis 15.30 Uhr Empfang im Stadthaus durch den Potsdamer Oberbürgermeister. Herr Christian vom Potsdam-Club in Bonn hat dies dankenswerter Weise eingefädelt. Danach mit dem Bus zum Schloss und Park Babelsberg mit der Einkehrmöglichkeit im „Kleinen-Schloss-Café“ (Selbstzahler). 19 Uhr Abendessen im Dorint-Hotel. Danach Vortrag von Frau Nolden zur Vorbereitung des Besuches der Pfaueninsel am nächsten Tag.
Mittwoch, der 22. Mai:
Frühstück um 8.30 Uhr. Busfahrt nach Glienicke. Professor Seiler führt uns persönlich durch das Hofgärtner-Museum, die Schlossräume und den Park. 
Mittag im „Blockhaus Nikolskoe“ an der Havel (Selbstzahler). Am Nachmittag Ausflug über die Pfaueninsel.
19 Uhr Abendessen im Dorint-Hotel.
Donnerstag, der 23. Mai: (Ruhetag für unseren Bus)
Frühstück um 8.30 Uhr. Danach per pedes nach Sanssouci mit Führung durch Schloss und Park. Mittag im „Restaurant Möwenpick“ (Selbstzahler). Danach Besuch der Plankammer am Grünen Gitter. Wir sehen Original-Zeichungen von Lenné. Anschließend empfängt uns Gartendirektor Professor Dr. Rohde persönlich. Wir erfahren, wo Peter Joseph Lenné gelebt und gearbeitet hat. 19 Uhr Abendessen im Dorint-Hotel.
Freitag, der 24. Mai:
Frühstück um 8.30 Uhr. Busfahrt nach Potsdam mit anschließender Stadtrundfahrt. Mittag in der „Meierei am Neuen Garten“ (Selbstzahler).
 Danach Führung im Schloss Cecilienhof mit Innen- und Außenbesichtigung.
17.00 bis 18.30 Uhr Schlösser-Rundfahrt auf der Havel. Diesmal erst 19.30 Uhr Abendessen im Dorint-Hotel.
Samstag, der 25. Mai:
Dafür Frühstück erst um 9 Uhr. Check-out und Busfahrt nach Bornstedt zum Bornstedter Friedhof (Lenné's Grab). Danach zum Krongut Bornstedt mit Einkaufsmöglichkeiten und Mittagessen (Selbstzahler). Anschließende Heimfahrt nach Bonn. Ankunft ca. 20 Uhr.

Hier finden Sie uns

Lenné-Gesellschaft Bonn e.V.
Jost Brökelmann
Karthäuserstr. 18
53129 Bonn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 228 549138

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2018 Lenné-Gesellschaft Bonn e.V.